npd-mittelfranken.de - NPD Bezirksverband Mittelfranken

08.09.2021

Kulturgut Braugerste in Gefahr – doch nicht nur dies!

Lesezeit: etwa 2 Minuten

Axel MichaelisSeit Jahren geht in Bayern die Anbaufläche für Braugerste zurück, weil – auf Deutsch gesagt – damit nichts mehr verdient wird. Von den in Deutschland benötigten rund 1,7 Millionen Tonnen Sommer­gerste zur Bierher­stellung müssen daher rund eine halbe Million Tonnen aus dem Ausland eingeführt werden, zumeist aus Dänemark, Frankreich und Großbritannien. Daher fordert der Bayerische Brauerbund nun eine Förderung für den Anbau dieses Getreides. Der Brauerbund begründet dies - womit? Natürlich - mit dem Kampf gegen den Klimawandel!Lebensmit­telp­roduzenten verratenRegionale Produktion würde den Einsatz von 20 000 Vierzig-Tonner-LKW für den Import der Braugerste einsparen. Eine gute Sache also… Doch kratzen wir nicht nur an der Oberfläche, sondern graben etwas tiefer. Tatsächlich illustriert dieser Vorgang den verhängnisvollen Irrweg der sogenannten „Energiewende“ in diesem Land, der zu Verteuerung und Verknappung zahlreicher Waren und Dienst­leis­tungen in unserem Land führen wird. Spätere Generationen werden sich fragen, welcher Wahnsinn dieses Land geritten haben mag, den Anbau von Mais und Raps als Bioenergie-Pflanzen um den Preis zu fördern, die Produzenten von Lebensmittel nicht nur im Regen stehen zu lassen, sondern sie häufig auch als „Umwelt­vergifter“ und „Schweinebauern“ (im übertragenen Sinne) zu diffamieren. Einerseits verlieren Zehntausende durch den Kohleaus­stieg (weil CO2 eingespart werden soll) ihre Arbeitsplätze, anderer­seits verringern „Energiewirte“ - welch wohlstands­verwahr­loste Errung­enschaft - mit ihren Bioenergie-Feldern die Anbaufläche für die Lebensmit­telp­roduktion und sorgen somit letztendlich dafür, daß Deutschland nicht allein nur elektrische Energie importieren muß, weil weniger auf grundlastfähige Eigen­versorgung bspw. über Geothermie gesetzt wird, als auf Wind und Sonne. Infol­gedessen wird zudem noch der ... ...mehr erfahren


Meldungen & Berichte

weitere Meldungen
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: